Ebersdorf  
         
 

Grafschaft Glatz
 
 Karte
Allgemein
Forum
Orte
   
Postkarte
Reiseinformation
Schulzeugnis
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
01.04.1896 Schulzeugnis: Maria Walter, geboren 28.05.1882
Maria Walter II. Hauptkatalogs-Nr. 100
Schulentlassungs-Zeugnis.
Die Maria Walter, .... Rel., Tochter des Arbeiters Hugo Walter, geboren den 28ten Mai 1882 in Ebersdorf, Kreis Habelschwerdt, in die Schule zuerst eingetreten am 4ten April 1888 daselbst, wird nach beendeter Schulpflicht in Gemäßheit der gesetzlichen Bestimmungen hiermit aus der Schule entlassen.
Fleiß und Verhalten waren gut Schulbesuch war zieml[ich] regelmäß[ig].

Bemerkungen.
1. Religionskenntnisse: gut
2. Lesen: recht gut
3. Schönschreiben: befriedigend
4. Rechtschreiben: recht gut
5. Deutsche Sprache und schriftliche Aufsätze: bis gut
6. Rechnen: befriedigend
7. Geometrie: ./.
8. Geographie: befriedigend
9. Geschichte: zieml[ich] gut
10. Naturgeschichte + 11. Naturlehre: genügend
12. Zeichnen: genügend
13. Gesang: befriedigend
14. Turnen: ./.
15. Weibliche Handarbeiten: ziemlich gut
Früher besuchte Schule: ./.

Dies wird der obengenannten Schülerin mit dem Bemerken bescheinigt, daß dieselbe in dem hiesigen Schulverzeichnisse gerstrichen worden ist.

Ebersdorf, den 1ten April 1896
R. Hoffmann, Haupt-Lehrer
Beglaubigt: Ebersdorf, d[en] 1ten April 1896
Ortsschulinspektor
01.04.1896 Schulzeugnis: Maria Walter, geboren 28.05.1882

Maria Walter